Montag, 11. Oktober 2010

Erste SoWo-Färbungen

Gestern war es soweit...die ersten Stränge Sockenwolle wurden gefärbt.

Nach etlichen Versuchen an kleinen abgebundenen Büscheln, um die verschiedenen Farbtöne zu testen, landete der erste Strand in den Färbebädern...

Tja, da ist nun anzumerken *g* das so ein grosser Strang nicht nur schwieriger zu händeln ist als die Kleinen, er hat auch ein ganz anderes farbaufsaug Verhalten.

Wie soll ich das beschreiben....man tunkt es ein, er saugt sich voll...die Mischung sieht noch gut farbig aus...aber da ist nix mehr drin...es färbt nicht weiter...somit sind auch nicht wirklich sanfte Farbübergänge anstanden....sondern eher so: Waaaaah wie krieg ich die weissen Stellen wech????

Nunja....hier die ersten zwei Stränge:

Anna's Selbstgefärbte 01

Das lila und das grün gefallen mir richtig gut, das blau ist auch schön, aber lange nicht so dunkel wie ichs gern gehabt hätte.


Anna's Selbstgefärbte 02


Hier ist es ähnlich, das orange ist schön kräftig, das blau nicht dunkel genug und die Ecke oben links war vorm ausspülen ... türkis *g*

Heut will ich mich nochmal dran machen helle Stränge zu färben: rosa, orange, gelb, giftgrün, flieder...mal sehn.

Ah, die Farben die ich verwendet hab sind Lebensmittelfarben von Wusitta, und das Garn ist Trekking von Zitron.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen