Donnerstag, 16. September 2010

Das ultimative Hobby??

Meine tackernde und klebende beste Freudin, Ihr wisst, die die niiiiie, absolut niiiiiie Socken von mir gestrickt bekommt, ist voll infiziert...

Mit dem Virus "uih, ist die Dornröschen-Wolle schön", nichts leichter als sie in den Shop von Christine zu schicken, in dem sie wen wunderts auch fündig geworden ist.

Wir warten also auf die Lieferung von drei Strang Sockenwolle...

Jedenfalls waren wir beim Thema: Handgefärbt... wie geht das??? Und Dank google und der Anleitung zum Wolle färben beim Wollhuhn wurde ich kurzerhand verdonnert:

- einen Strang weisse Wolle aus dem stash "zu opfern"


- die Lebensmittelfarben zu suchen



- meine Küche zur Verfügung zu stellen WIESO hast du kein Blau???


- einen Wäschständer ins Wozi zu schleppen



- einen Ministrang per Fön zu trocknen seufz, diese Ungeduld


- und natürlich auch anzustricken*ggg*


Hat sie doch schon ganz gut hinbekommen oder?

Jedenfalls ist sie voller Begeisterung nach Hause gefahren und verwandelt ihren Schuppen im Geiste schon in eine Färberküche ;)

- to be continued -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen