Samstag, 10. Oktober 2009

Weihnachtskugel ala Tilda

Ja, meine verrückte Freundin konnt sich mal wieder nicht zurückhalten Dies Buch "Tildas Juleideen" bekam ich geschenkt selbstverständlich ganz uneigenützig, wie immer und heute haben wir als erstes die Weihnachtskugeln probegenäht. Die rechte ist flach gestopft, da sie im Buch auch flach wirken ich hoffe ja immer noch das ich irgendwann nicht mehr mit den finnischen Bücher bedacht werde, das gefiel mir aber nicht so sehr gut, daher habe ich die 2. (links im Bild) richtig ausgestopft. Gefällt besser und ich denke die Kugeln werden in Serie gehen *lächel*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen