Sonntag, 7. Dezember 2008

UFO-Alarm!

Schon seit einiger Zeit habe ich mir vorgenommen meine liebsten Ufo's hervorzukramen und langsam abzuarbeiten. Hier also diejenigen Ufo's, die ich wirklich beenden möchte: "Mini Mystery J" von "Chatelaine - Martina Weber" Da fehlen nur (es ist eine Schande) im unteren Bereich ein paar Perlen. Dies ist eins von vier Motiven aus der Serie "Romantic Castles", die anderen drei liegen hier auch *grinsel* Ich könnte mich dumm und dämlich kaufen und sticken, sticken, sticken...ich liebe Mandalas und die von Martina sind einfach *mir fehlen die Worte* "Halloween" aus dem Buch "Holidays Remembered" von "Leisure Arts" "England & Wales" eine Packung von "Heritage Stitchcraft", gekauft 1993 in Broadway/UK. Zusammen mit "Warwickshire"... das ist fertig und öhm irgendwo im Keller. Auch bei diesem hier werd ich "mein" Hampton-in-Arden reinmogeln *wah...schnell weiter, bevor ich Heimweh bekomme* "English Cottage Sampler" von "Theresa Wentzler" auch eine Designerin an der ich schwer vorbei komme *g* "Princess Palace" eine Packung aus der Cut thru' Serie von "Bothy Threads" "The Sampler Game Board" von "The Drawn Thread" Mein liebstes Ufo, das "Antik-ABC" aus einer Margriet Borduren "Knot a lot" ein uralt Projekt der "Embroiderer's Guild" London, UK Ein mit unzähligen French-Knots bestickter Stein der hinterher als Briefbeschwerer dienen kann. "Goldwork" ein Workshop der "Deutschen Stickgilde e. V." Ich fands doof das wir die viele Arbeit und das teure Material auf billigem Nessel arbeiten sollten und Katze als Thema fand ich auch doof...aber eigentlich hat sie verdient beendet zu werden. "Blackwork" ebenfalls ein Workshop der "Deutschen Stickgilde e. V." Mein Kürbis enthält einen Fehler...ich müsste einiges nachsticken um eine gute Schattierung zu erhalten *seufz*, das ist schlimmer als fröscheln, doch auch er soll einmal fertig werden. Und zum Schluss, noch zwei Tischdecken in Ajour. Dies eine Weihnachtsdecke...ich glaube von einer Intermezzo-Vorlage, finde sie aber grad nicht...könnte aber auch ein abgewandelter eigener Entwurf sein...hmm (das Leinen ist ein wunderschönes dunkles Weihnachtsrot...aber das Licht ist grad so usselig..ich kriegs nicht besser hin) Dies ist eine Tischdecke aus dem Buch "Ajour" von Irmgard Kurz/Maria Wedeking Sobald hier mal die Sonne rausschaut, werde ich neue Bilder machen, meine Digi schaffts einfach nicht... und die Farben kommen gar nicht schön rüber *seufz* Dies sind nur die Ufo's die mir am Herzen liegen...ich hab leider noch mehr und war auch schon mal Ufo-Queen *seufz* Und um mich selbst bei der Stange zu halten *ächz* werd ich meine UFO Liste mal hier auf dem Blog sichtbar machen... Wie ist das bei Euch? Auch Ufo's ohne Ende?

1 Kommentar: