Donnerstag, 11. Februar 2016

Schade, schade...

und  "Gute Besserung!" an Jutta.

Wir zwei wollten heute zum Dornröschen-Wolle-Hofladen fahren, Aber leider hat sich Jutta einen Magen-/Darmvirus eingefangen. Da sind 45 km Fahrt über Land nicht so wirklich angenehm.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so wollen wir dann nächsten Donnerstag dort hin.

Statt meinen stash also aufzufüllen *anstandshalber etwas schäm* hab ich mich an die letzen Wollkisten gemacht und sie sortiert. Meine Güte da tauchen Sachen auf *kopfschüttel* Unter anderem habe ich auch drei Bobbins dünnes Häkelgarn gefunden, ein gelbes, zwei weiße.

Da Ostern quasi schon vor der Tür steht und meine Deko dafür überwiegend gelb ist, habe ich mir das passende Garn gleich vorgeknöpft. Eine Anleitung war schnell gefunden, die passende Häkelnadel auch und so gibt es als nächstes ein kleines Deckchen für unter die Tulpenvase den Esstisch.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen