Sonntag, 12. September 2010

Resultate eines Socken-Wochenendes....

Fertig ist die erste "Secret-Shell"-Socke:


Auch fertig und die zweite Socke sofort angenadelt meine erste Bogensocke.

Ich fand die immer witzig wenn ich sie im Netz gesehen hab, aber die schriftliche Anleitung *grusel*
Also hab ich mich hingesetzt und mir einen Chart geschrieben....



Anschliessend etwas nach Bildern gegoogelt, das hilft mir oft, wenn ich mir nicht sicher bin zu welcher Wolle ich greifen soll...

Und finde beim "Wollhuhn" nicht nur ein Bild sondern auch einen Chart für Bogensocken warum nicht früher *grübel*. Ich kann nur sagen, super einfach zu stricken, sieht witzig aus und wird bestimmt nicht das letzte Mal sein das ich das gestrickt hab.


Angenadelt hatte ich die "Slip-Stitch-Cable-Socks" aus der "Little Box of Socks". Aber irgendwie gefällt es mir nicht *seufz*, es sieht so grob aus bei mir...


und da ich eh gleich ein freies Nadelspiel brauche, hab ich das bisschen fix wieder aufgeribbelt. Mit Sicherheit werd ich aber noch einen zweiten Versuch starten  und noch andere Muster aus der Box stricken später in meinem Leben...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen